Unser Spendenkonto
Demokratie und Transparenz für Wildau e.V.

IBAN DE52 1605 0000 1000 6073 87
BIC WELA DE D1 PMB
Kategorien
Allgemein

Plakataktion zur Abwahl der Bürgermeisterin Angela Homuth am 03. April 2022

Wollen Sie die Bürgermeisterin der Stadt Wildau, Frau Angela Homuth, abwählen?

So wird die Frage auf dem Wahlzettel am 3. April 2022 lauten. Stimmen Sie mit JA und entscheiden Sie sich für einen Neustart in Wildau!

4 Wochen verbleiben uns also bis zum Abwahltermin.

Wir in der Bürgerinitiative, sehen es nach wie vor als unsere Aufgabe an, sie umfassend, transparent und mit einfachen Worten über die Vorgänge in und um Wildaus Politik zu informieren. Deshalb startete Ende letzte Woche unsere Kampagne zur Abwahl der Bürgermeisterin Angela Homuth. Unsere Plakate und Flyer verweisen darauf!

Wir möchten dazu auch mit Ihnen ins Gespräch kommen:An unseren Info-Ständen: Jeden Mittwoch am Meyer-Beck-Areal von 9 Uhr bis 12 Uhr, Jeden Samstag von 10 Uhr bis 13 Uhr vor ALDI (Bibliothek) und REWE,

Telefonisch unter: 0172/ 7849967
Per Mail: kontakt@bi-wildau.de
Hier über unsere Webseite: bi-wildau.de

Die Plakate, Flyer, Transparente kosten viel Geld. Die Druckerzeugnisse müssen produziert und verteilt werden. Auch das müssen wir bezahlen. Wenn Sie uns unterstützen möchten, würden wir uns daher sehr über eine Spende freuen:

Demokratie und Transparenz für Wildau
IBAN DE52 1605 0000 1000 6073 87

„Miteinander-Füreinander-Für Wildau“

 

Eine Antwort auf „Plakataktion zur Abwahl der Bürgermeisterin Angela Homuth am 03. April 2022“

Heute haben wir einen Flyer von Frau Homuth im Briefkasten gefunden. Nun frage ich mich, wer diesen, nicht ganz billigen, Flyer bezahlt hat. Wäre interessant mal zu fragen.

Schreibe einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass wir Kommentare die ohne Klarnamen, unter Fantasienamen oder anonym verfasst werden, die unsachlich sind oder mit den Sachverhalten in Wildau nichts zu tun haben, nicht freigeben können.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.