Unser Spendenkonto
Demokratie und Transparenz für Wildau e.V.

IBAN DE52 1605 0000 1000 6073 87
BIC WELA DE D1 PMB

Was Wildau aktuell bewegt

Nachfolgendend finden Sie aktuelle Themen, die uns beschäftigen und an die Bürgerinitiative herangetragen wurden. Es sind Themen, zu denen wir die notwendige Transparenz vermissen und uns die notwendige Antworten und Aufarbeitungen fehlen.

Seit Gründung der Bürgerinitiative
Thema Status
Unterstützung des Familienladens “Seifenblase”
Sanierung des Stichkanals in der Friedrich-Engels-Str.
Laut Frau Homuth in Arbeit (Stand 04.05.2021)
in Arbeit
Sport-Casino im Stadion offen
Bauhof im Heideweg offen
Müllproblem und Pflege Kurpark, Wälder, Felder und Wiesen offen
Neue, bisher fehlende Sparkassenfiliale offen
Wohnqualität Schwartzkopffsiedlung offen
Vor Gründung der Bürgerinitiative
Thema Status
Digitalisierung & Transparenz
bisher nicht durch die SVV gewollt
offen
Fehlende Barrierefreiheit der Verwaltungsarbeit und zusätzliche Mobilfähigkeit der Webseite der Stadt Wildau
spätestens seit 23.09.2020 Pflicht, durch EU Verordnung vom 26.10.2016 auf den Weg gebracht
offen
seit min. 2005
Aufarbeitung der unwürdigen Entlassung Frank Kerbers (WiWO Geschäftsführer AD)
nicht aufgearbeitet / bisher nicht transparent einsehbar
offen
Dahme Nordufer
bisher nicht transparent einsehbar / widersrpüchliche Informationen durch Frau Homuth und die SVV
offen
Unterführung in der Freiheitstraße/ Ecke Friedrich-Engels-Str.
bisher nicht transparent einsehbar / widersrpüchliche Informationen
offen
Regionalmarkt offen
Konflikte in städtischen Unternehmen (Wildorado, WiWO, AWO)
nicht aufgearbeitet / bisher nicht transparent einsehbar
offen
Juristisches Vorgehen gegen Kritiker der Rathausspitze und der SVV Mehrheit
nicht aufgearbeitet / bisher nicht transparent einsehbar
offen
Scheinbar unsaubere Vergabe der Kita am Hasenwäldchen
nicht aufgearbeitet / bisher nicht transparent einsehbar
offen

Transparenz & Digitalisierung

 

Zumindest seit Anfang 2021 gibt es das Ratsinformationssystem https://ratsinfo-online.de/wildau-bi


Grundsätzlich können sich alle Bürger jederzeit auch direkt über die Webseite der Stadt Wildau oder direkt an die amtierende Bürgermeisterin Frau Homuth per E-Mail a.homuth@wildau.de mit ihren Anliegen melden.

Stichpunkt zum ordnen: SVV oder Verwaltung