Unser Spendenkonto
Demokratie und Transparenz für Wildau e.V.

IBAN DE52 1605 0000 1000 6073 87
BIC WELA DE D1 PMB
Kategorien
Allgemein

Wir haben einen Verein gegründet. Spendenaufruf!

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter,
liebe Nachbarinnen und Nachbarn,
liebe Freundinnen und Freunde der Stadt Wildau,
liebe Unterstützerinnen und Unterstützer der Bürgerinitiative und diejenigen, die es werden wollen,

wir möchten Sie gern darüber informieren, dass die Unterzeichnenden und vier Gründungs-mitglieder den Verein “Demokratie und Transparenz für Wildau” gegründet haben. Er wird die Bürgerinitiative Wildau (BiW) unterstützen. Mehr Informationen zur BiW erhalten Sie auf der Webseite bi-wildau.de

Auch wir engagieren uns für ein Wildau, in dem das Leben von Respekt, einem Miteinander, Freundlichkeit sowie Solidarität geprägt ist. Wir wünschen uns, dass die Einwohner, die Stadtverwaltung und die Stadtverordnetenversammlung miteinander auf Augenhöhe verkehren.

Mit unserer Arbeit möchten wir dazu beitragen, dass die Entscheidungen der Stadt – verlässlich und für alle nachvollziehbar – zum Wohle der Einwohner getroffen werden, und wir unterstützen diejenigen, die an der Zukunft Wildaus mitarbeiten wollen.
Wie Sie sicher wiederholt aus den Medien erfahren haben, ist die allgemeine Stimmung in Wildau nicht so gut. Seit dem Amtsantritt der neuen Bürgermeisterin, Frau Angela Homuth, reißen die negativen Schlagzeilen nicht ab. Viele Menschen sind aus den verschiedensten Gründen frustriert.

Die Bürgermeisterin und wohl auch einige Stadtverordneten haben die Zeichen der Zeit offenbar nicht erkannt. Eine klare Strategie, wie es in Wildau voran gehen könnte, ist jedenfalls nicht erkennbar. Die Kreditwürdigkeit der Stadt wurde bereits jetzt vom Kreistag in Frage gestellt. Wo soll das noch hinführen?

Wir setzen uns als Verein für Demokratie und Transparenz ein.
Wir möchten aufklären und den Bürgerinnen und Bürgern von Wildau zur Seite stehen und sie unterstützen, damit ihre Probleme und Wünsche ernst genommen und Prozesse in Gang gebracht werden, die eine Veränderung zum Guten in der Stadt zur Folge haben.

Es soll wieder zu spüren sein, das frühere Wildauer “WIR-Gefühl”.
Es wäre großartig, wenn Sie uns dabei unterstützen würden.

Wir bedanken uns, dass Sie uns helfen, ein gewisses Startkapital aufzubauen. Dafür hat der Verein nun ein Konto bei der Mittelbrandenburgischen Sparkasse eröffnet:

“Verein für Demokratie und Transparenz für Wildau”
IBAN: DE52 1605 0000 1000 6073 87
BIC: WELADED1PMB
Kontonummer.: 1000 6073 87
BLZ: 160 500 00

Gemäß unserer Vereinssatzung werden Spendengeber NICHT bekannt gegeben. Das Finanzamt hat uns mitgeteilt, dass wir als politischer Verein, keine Gemeinnützigkeit erhalten werden. Wir können Ihnen daher leider keine – steuerlich absetzbare – Spendenbescheinigung ausstellen.

Umso dankbarer sind wir für jegliche finanzielle Unterstützung.

Mit herzlichen Grüßen

Christine Stüber-Errath
Vorsitzende
René Schuboth
stellv. Vorsitzender
Martina Nozon
Schatzmeisterin

Schreibe einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass wir Kommentare die ohne Klarnamen, unter Fantasienamen oder anonym verfasst werden, die unsachlich sind oder mit den Sachverhalten in Wildau nichts zu tun haben, nicht freigeben können.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.